Premiere “Jihad Baby!”

So schnell vergeht eine Spielzeit! Die Premiere von “Jihad Baby!” am 4. Mai ist die letzte ihrer Art der Jungen Hunde 2018/2019. Aber was für eine! Das Klassenzimmerstück vermittelt aktuelle Zeitbezüge aus nächster Nähe. Das Ein-Mann-Stück lässt Schauspieler Rowan Blockey in verschiedene Rollen schlüpfen – erzählt wird die Geschichte von Jona, der aus Frust zum Islam konvertiert. Regisseur Moritz Katzmair: “Das Klassenzimmerstück ist eine meiner Lieblingsformen von Theater. Das Unmittelbare ist das Coolste – da kommt keiner aus.” Erwachsene kommen bei der Premiere in den Genuss, sich so nah bespielen zu lassen – alle übrigen Termine sind für Schüler reserviert.

Mehr Infos und Termine gibt’s hier