„VENEDIG IM SCHNEE“ ERFOLGREICH ANGELAUFEN

Das erste Schauspiel der neuen Spielzeit am Theater an der Rott feiert am 16. Oktober 2020 Premiere: „Venedig im Schnee“ des französischen Theatermannes Gilles Dyrek ist eine rasante Komödie, die mit viel Wortwitz und Fantasie an nur einem Schauplatz funktioniert: Da ist das eine Paar, das kurz vor der Trennung steht und zu Gast bei dem anderen Paar ist, das harmoniestrotzend mit Kosenamen um sich wirft. Patrizia, die Frau des zerstrittenen Paares, bringt Schwung in den Abend: Sie mimt eine Ausländerin, erfindet eine Fremdsprache, animiert das glückliche Paar zum Spenden – und enttarnt Schein und Sein. Am Ende wendet sich das Blatt…

Mit: Vanessa Boritzka, Yvonne Köstler, Martin Puhl, Norman Stehr; Regie: Uwe Lohr; Ausstattung: Marion Käfer

weitere Termine: Fr, 30. und Sa, 31.10.2020; Fr, 6.-So, 8.11.2020