News

2 Wochen her

Junge Hunde
Bereits am Montag: Probenbeginn der Jungen Hunde mit der fantastischen Eva Kaufmann und der kongenialen Elke König für die Stückentwicklung nach dem bekannten Märchen!

Bereits am Montag: Probenbeginn der Jungen Hunde mit der fantastischen Eva Kaufmann und der kongenialen Elke König für die Stückentwicklung nach dem bekannten Märchen!Gestern Abend Konzeptionsprobe für "DREI KLEINE SCHWEINCHEN". Erstmals entsteht im Theater an der Rott für alle ab 4 Jahren eine Produktion als Figuren/Objekttheater. Wir wünschen Eva Kaufmann, Elke König und dem Ensemble viel Spaß und Erfolg! ... MehrWeniger

2 Wochen her

Junge Hunde

„Schräg und witzig, kitschig und widerständig (..) Reihenweise vergnügte Kinder (..) ein zauberhaftes Rundum-Vergnügen (..) Stoff zum Nachdenken.“
So die Passauer Neue Presse über unsere DIE SCHÖNE UND DAS BIEST. Momentan jeden Vormittag eine Schulvorstellung mit begeisterten Kindern, am kommenden Sonntag wieder im freien Verkauf!

Achtung: am So, 9.12.2018 bereits um 14 Uhr!!

www.theater-an-der-rott.de/stuecke/466-die-schoene-und-das-biest-von-lucy-kirkwood-und-katie-mitc...
... MehrWeniger

2 Wochen her

Junge Hunde

... MehrWeniger

3 Wochen her

Junge Hunde
Danke an „dm“ und Frau Rettenbeck!!

Danke an „dm“ und Frau Rettenbeck!!Wir sagen danke! Danke an "dm" und Frau Rettenbeck für die Unterstützung unseres theaterpädagogischen Programms! ... MehrWeniger

3 Wochen her

Junge Hunde

... MehrWeniger

3 Wochen her

Junge Hunde
Freier Tag wird genutzt für einen gemeinsamen Ausflug mit Kollegen*innen vom Theater Regensburg zur Schauburg nach München.

Freier Tag wird genutzt für einen gemeinsamen Ausflug mit Kollegen*innen vom Theater Regensburg zur Schauburg nach München. ... MehrWeniger

3 Wochen her

Junge Hunde

Schlussapplaus bei DIE SCHÖNE UND DAS BIEST. Danke!!!! ... MehrWeniger

3 Wochen her

Junge Hunde

Schauspiel von Lucy Kirkwood und Katie Mitchell.

Regie: Mathias Schuh
Musik: David Baldessari
Ausstattung: Gerrit von Mettingen

Mit: David Baldessari, Vanessa Boritzka, Stefanie Darnesa, Peter Malzer, Elisabeth Nelhiebel, Martin Puhl

Das französische Volksmärchen von Belle, die in die Fänge eines furchterregenden Biests gerät, ist wohl eine der schönsten Geschichten von der Kraft der Liebe, die nicht nur Berge versetzen, sondern auch Vorurteile und Ängste besiegen kann. Obwohl ihr Verstand und der Augenschein Belle sagen, dass sie es mit einer grauenhaften Bestie zu tun hat – ihr Herz verrät ihr, dass sich hinter der hässlichen Fratze dieses Ungeheuers ein edles Wesen und ein schaurig-schönes Geheimnis verbergen.Wohl keine der unzähligen Versionen dieses Märchens ist so originell und lustig wie die Theaterbearbeitung von Lucy Kirkwood und Katie Mitchell, die sie für das Londoner National Theatre entwickelten. Bei ihnen präsentiert ein eigenwilliges Moderatoren-Duo die Märchen-Show. Der ebenso zauber- wie divenhafte Mister Pink und seine charmante, aber unbarmherzig unterforderte, französische Assistentin Cécile liefern sich ein spitzzüngiges Duell um die Interpretationshoheit über die Geschichte. Außerdem sind sie auf ganz besondere Weise untrennbar mit Belle und dem Biest verbunden – was das erhoffte Happy End zwischen den beiden Liebenden zusätzlich in Gefahr bringt.

Ab: 6 Jahren
Spieldauer: ca. 95 min, keine Pause

Aufführungsrechte: Rowohlt Theater Verlag, Reinbek bei Hamburg
Deutsch von Katharina Schmitt.Schauspiel von Lucy Kirkwood und Katie Mitchell. Regie: Mathias Schuh Musik: David Baldessari Ausstattung: Gerrit von Mettingen Mit: David Baldessari, Vanessa Boritzka, Stefanie Darnesa, Peter Malzer, Elisabeth Nelhiebel, Martin Puhl Das französische Volksmärchen von Belle, die in die Fänge eines furchterregenden Biests gerät, ist wohl eine der schönsten Geschichten von der Kraft der Liebe, die nicht nur Berge versetzen, sondern auch Vorurteile und Ängste besiegen kann. Obwohl ihr Verstand und der Augenschein Belle sagen, dass sie es mit einer grauenhaften Bestie zu tun hat – ihr Herz verrät ihr, dass sich hinter der hässlichen Fratze dieses Ungeheuers ein edles Wesen und ein schaurig-schönes Geheimnis verbergen.Wohl keine der unzähligen Versionen dieses Märchens ist so originell und lustig wie die Theaterbearbeitung von Lucy Kirkwood und Katie Mitchell, die sie für das Londoner National Theatre entwickelten. Bei ihnen präsentiert ein eigenwilliges Moderatoren-Duo die Märchen-Show. Der ebenso zauber- wie divenhafte Mister Pink und seine charmante, aber unbarmherzig unterforderte, französische Assistentin Cécile liefern sich ein spitzzüngiges Duell um die Interpretationshoheit über die Geschichte. Außerdem sind sie auf ganz besondere Weise untrennbar mit Belle und dem Biest verbunden – was das erhoffte Happy End zwischen den beiden Liebenden zusätzlich in Gefahr bringt. Ab: 6 Jahren Spieldauer: ca. 95 min, keine Pause Aufführungsrechte: Rowohlt Theater Verlag, Reinbek bei Hamburg Deutsch von Katharina Schmitt.
... MehrWeniger

4 Wochen her

Junge Hunde
Junge Hunde: Die Schöne und das Biest! - https://mailchi.mp/a3d4e78476c5/junge-hunde-schoene-und-das-biest

Junge Hunde: Die Schöne und das Biest! - mailchi.mp/a3d4e78476c5/junge-hunde-schoene-und-das-biest ... MehrWeniger

Mehr zeigen