Kartenbestellung

BESTELLUNG NUR FÜR SCHUL-GRUPPEN. Für normale Kartenreservierung hier klicken.
Gaetano Posterino
Through Pina's Eyes / Love Me If You Can!

Datum: So, 04.03.2018 Beginn: 17:00 Uhr

Großes Haus, Theater an der Rott, Theaterstraße 1, 84307 Eggenfelden, Deutschland

Karte(n) zu EUR 7,50
Jahre im Durchschnitt
Freikarten (pro 15 SchülerInnen ist eine Begleitperson frei!**)
Bitte einen oder mehrere mögliche Ausweichtermine wählen, für den Fall, dass der So, 04.03.2018 um 17:00 Uhr, nicht mehr möglich ist.

An- und Abwahl eines Termins mit STRG-Taste und linker Maustaste gleichzeitig. So können Sie auch mehrere Termine auswählen.

BESTELLER*IN

SCHULE

KONTAKTDATEN

Ja,ich möchte auch den kostenlos erhalten.
Ja,ich möchte auch den kostenlos erhalten.
Ja,ich möchte auch Spielpläne, etc. kostenlos erhalten.

ANMERKUNGEN

* = Pflichtfelder
** = Mit der Telefonnummer können wir Sie bei Rückfragen und im Falle einer (z.B. krankheitsbedingten) Absage auch kurzfristig erreichen.

HÄUFIGE FRAGEN

BEZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
Klassenzimmerstück: auf Rechnung, ansonsten: Bar vor der Veranstaltung

SITZPLATZ
Spielort Großes Haus am Abend nummeriert, ansonsten freie Platzwahl

KARTENRÜCKGABE
bei Krankheit eines/r Schüler*in direkt an der Tageskassa vor der Vorstellung möglich.

FREIKARTEN FÜR BEGLEITPERSONEN
pro 15 Kinder/Jugendlichen ist eine Begleitperson frei.
Zum Beispiel: Bei 24 SchülerInnen sind 2 Begleitpersonen frei, jede weitere Begleitperson zahlt den Preis für eine Schüler*innen-Karten.

ZU ERFÜLLENDE RAHMEN-BEDINUNGEN KLASSENZIMMERTHEATER

* Das Klassenzimmer muss dem Theater 1h vor Beginn der (ersten) Vorstellung zur Verfügung stehen.
* Wir freuen uns über Kaffee/Tee für 2-3 Personen.
* Bei zwei oder mehreren Vorstellungen en suite muss das gleiche Klassenzimmer verwendet werden.
* Die Schüler*innen und die Lehrer*innen sind pünktlich drei Minuten vor Beginn vor dem Klassenzimmer.
* Wenn möglich keine Schul-Durchsagen während der Vorstellung.
* Keine Lehrer*innen-Wechsel während der Vorstellung!
* Keine Ansagen, Begrüßungen und/oder Ansprachen im Klassenzimmer direkt vor der Vorstellung durch Lehrer*in, Rektor*in, etc. Das Stück soll möglichst nahtlos losgehen, nachdem die Schüler*innen Platz genommen haben!
* Lehrer*innen dürfen während der Vorstellung nicht Hefte korrigieren oder ähnliches. Der respektierende Umgang mit einer Theatervorstellung ist wichtig, auch in der Vorbildwirkung für die Schüler*innen.

Theaterknigge

Unseren Theaterknigge finden Sie hier.