Stückdetails

Festausschuss - Weihnachten als Chance

Regie: Johanna Ullmann
Ausstattung: Gerrit von Mettingen
Mit: Rüdiger Bach, Guido Frank, Elisabeth Nelhiebel, Carolin Waltsgott
Verlag: Theaterverlag Hofmann-Paul, Berlin
Spieldauer: ca. 100 min plus Pause
Pause: nach ca. 50 min
DatumBeginnSpielortAboKarten
Premi­ere:
Sa, 9.12.1719.30 UhrGroßes Haus
 
Wei­te­re Ter­mi­ne:
So, 10.12.1718.30 UhrGroßes Haus
Fr, 15.12.1719.30 UhrGroßes Haus
Sa, 16.12.1719.30 UhrGroßes Haus
So, 17.12.1717 UhrGroßes Haus
Do, 21.12.1719.30 UhrGroßes Haus
Fr, 22.12.1719.30 UhrGroßes Haus
Sa, 23.12.17
Zum letzten Mal
19.30 UhrGroßes Haus
SchauspielKomödie

Dieses Jahr ist es an ihnen, die Betriebsweihnachtsfeier zu organisieren. Es ist ihre letzte Chance, sonst fliegen sie raus. Aber das wissen sie noch nicht. Frau Fichte, Frau Precht, Herr Klaus und Herr Engel harmonieren als Team nicht besonders, aber sie geben sich größte Mühe, die Standards zu erfüllen (Plätzchen backen, Krippenspiel und natürlich Liedauswahl) und trotzdem innovativ zu sein, die Feier dieses Jahr ein bisschen „aufzupeppen“. Eine echte Herausforderung – vier Advents-Wochenenden haben sie Zeit!

Aber warum verhält sich Frau Precht, frisch von der Tochterfirma aus Amerika in die deutsche Dependance versetzt, so merkwürdig? An ihr „yes we can“- und „pimp my imp“-Gerede haben sich die anderen mittlerweile gewöhnt, aber welche
Rolle spielt sie in dieser Weihnachtsvorhölle wirklich?

Eine herrlich schlagfertige Weihnachtskomödie mit Typen, wie sie jeder kennt – und mit Mut zum Widerstand! Und am Ende, wenn alle Emotionen im Glühwein ertrunken sind, ist Weihnachten eigentlich doch ganz lustig.