Stückdetails

Theater an der Rott Mobil

Regie: Elke Maria Schwab-Lohr
Mit: Andreas Barth u.a.
Dramaturgie: Elke Maria Schwab-Lohr
DatumBeginnSpielortAboKarten
Ter­mine:
Mo, 11.12.1714 Uhrextern
Ge­schlos­se­ne Ver­an­stal­tung

Landgasthof Freilinger

Di, 12.12.1715 Uhrextern
Ge­schlos­se­ne Ver­an­stal­tung

PEKA Eggenfelden

Do, 14.12.1715 Uhrextern
Ge­schlos­se­ne Ver­an­stal­tung

Seniorenzentrum Massing

Theater an der Rott Mobil

Das Theater an der Rott besucht auch in dieser Saison wieder sozialen Einrichtungen für Senioren, die nicht mehr die Möglichkeit haben, selbst ins Theater zu kommen. Mit bekannten Melodien und oft gesungenen Liedern in Erinnerungen schwelgen, mit unterhaltsamen Geschichten und Gedichten dem Alltag entkommen, das ist Theater an der Rott mobil. Für Senioren, die selbst noch mobil genug sind, bieten wir ab dieser Spielzeit im Theatercafé ein weiteres Sonderformat an: Das „Sonntag-Nachmittags-Kränzchen“ bei Kaffee und Kuchen mit Musik und Literatur.

Programm #1 "Schlagerreise"

Andreas Barth, Christoph Dirmhirn, Elke Maria Schwab starten mit einer „Schlagerreise“: Ausgehend von den goldenen 20er Jahren in Berlin und der Begegnung mit den großen Diven des Deutschen Films der 40er Jahre führt die Schlagerreise auch in ferne Länder und lässt Sie mit bekannten Melodien und oft gesungenen Liedern der 50er Jahre in Erinnerungen schwelgen.

Programm #2 "Zwischen Strohstern und Vanillekipferl"

Eine szenische Lesung mit Musik: Heiter und besinnlich. Kritisch betrachtet und doch feierlich, traditionell und modern, heimatliche und internationale Weihnachtsbräuche, aber auch allseits bekannte Weihnachtskatastrophen. Die perfekte Einstimmung auf die „stillste Zeit des Jahres“.

Informationen und Buchungen über unsere Dramaturgie hier.