Stückdetails

Disaster

Choreografie: SILK Fluegge
Mit: Schüler*innen sowie Lehrkräfte der Mittelschule Eggenfelden
DatumBeginnSpielortAboKarten
Premi­ere:
Do, 22.3.1819.30 UhrGroßes Haus
 
Wei­te­re Ter­mi­ne:
Fr, 23.3.1819.30 UhrGroßes Haus
Theater Extra

Wann endlich kommt der große Wandel, von dem wir erwarten, dass er uns erlaubt unsere Situation neu zu erfinden? Bewegungslosigkeit ist ein undurchlässiges System, welches zwanghaft immer wieder Gleiches erschafft, eine kontrollierte Umgebung, wie ein Luftleerer Raum für ein Experiment. Die Stille vor dem Sturm. Bis zum Desaster, den Aufruhr, das Chaos, die Katastrophe, die durch Wechsel entstehen und: den Wechsel verursachen.

Schüler*innen und Schüler sowie Lehrkräfte der Mittelschule Eggenfelden arbeiten seit dem Vorjahr gemeinsam mit dem Theater an der Rott und unter der Anleitung des Kollektivs SILK Fluegge an dieser Tanztheater-Performance. SILK Fluegge ist ein Künstler*innen-Kollektiv für urbanen zeitgenössischem Tanz und Kunst in Linz.